Adorno-Handbuch: Leben — Werk — Wirkung by Richard Klein, Johann Kreuzer, Stefan Müller-Doohm

By Richard Klein, Johann Kreuzer, Stefan Müller-Doohm

Prägender Denker für die Geistes- und Sozialwissenschaften. Das Handbuch präsentiert den aktuellen Diskussionsstand zu Werk und Wirkung Theodor W. Adornos. Es beleuchtet zentrale Fragestellungen des wegweisenden Philosophen und bietet inhaltliche und methodische Werkzeuge zur Auseinandersetzung mit seinen Schriften. Über forty Beiträger lassen die verschiedenen Zugangsweisen in der Beschäftigung mit Adorno deutlich werden. So kommt der spezifisch interdisziplinäre Charakter des Adornoschen Philosophierens hervorragend zum Ausdruck.

Show description

Read Online or Download Adorno-Handbuch: Leben — Werk — Wirkung PDF

Similar bibliographies & indexes books

The Broadway Song Companion

The 1st whole advisor and entry element to the immense literature of the Broadway musical for the solo performer. Designed with the operating actor in brain, the quantity lists each tune from over 210 Broadway exhibits, giving the identify of the character(s) who sing(s) the music, its distinctive vocal diversity, and categorizing every one by means of tune type.

Selected Works of David Brillinger

This quantity comprises 30 of David Brillinger's such a lot influential papers. he's an eminent statistical scientist, having released largely in time sequence and aspect method research, seismology, neurophysiology, and inhabitants biology. each one of those parts are good represented within the publication. the quantity has been divided into 4 components, every one with reviews by way of considered one of Dr.

The Power to Name: Locating the Limits of Subject Representation in Libraries

During this preface i'll comprise motives of 3 components: the meant viewers of this booklet, the constitution of the e-book, and the acknowledgement of many that contributed to its fruition. the facility to call is meant for 2 audiences: these drawn to wisdom association and people drawn to theoretical learn of illustration.

Extra resources for Adorno-Handbuch: Leben — Werk — Wirkung

Sample text

In Adornos Interpretation des ersten Stücks von Geist der Utopie »Ein alter Krug« verquicken sich Kritik, Projektion und Anerkennung. Was bei Autoren wie Georg Simmel vermisst wird, findet sich bei Bloch: »Durch die Versenkung ins Inkommensurable des Objekts zu entdecken, was dem Menschen an ihm selber verborgen wäre, und was er vom Objekt nicht ohnehin schon weiß« (GS 11: 561). Gezielt sei darauf: »wüsste man nur recht, was der Krug, in seiner Dingsprache, sagt und wiederum verbirgt, so wüsste man, was zu wissen wäre […] das, was einmal endlich anders wäre« (GS 11: 566).

Die Untersuchung unterschied sich jedoch grundsätzlich von dem Radio Research Project, indem in ihr die geäußerten Einstellungen keineswegs als ›letzte Rechtsquelle soziologischer Erkenntnis‹ betrachtet wurden, sondern im Gegenteil als erste Anhaltspunkte, auf die weitere Forschungen folgen müssten. Im Sinne der Theorien Freuds werden die Äußerungen als Hinweise auf latente Charakterdispositionen verstanden. Um die Dispositionen näher erfassen zu können, führte die Berkeley Group mit zehn Prozent der Befragten tiefenpsychologische Interviews.

Aber der Schein kann zur »Spur des Anderen« werden, zum »VorSchein« in Blochscher Terminologie, wenn das Sein so gedacht werden kann, dass Seiendes selbst auf das Andere verweist. An diesem Gedanken, den Schein als begründetes Versprechen zu erweisen, hat Blochs Philosophie ihr Lebenselement, nicht am Schein unmittelbar. Die »Obsession mit dem Imaginären als einem gleichwohl Seienden« (GS 11: 246) gibt es bei Bloch nicht, wohl aber die Überzeugung, dass das ästhetische Versprechen, das unmittelbar Schein ist, ein Fundament hat, das sich dem philosophischen Begriff erschließt.

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 7 votes